• TECNOPLAST TS Höchst
3x 158 14x 13x 15x 12x 11x 16x 1x 2x 4x 6x faust2 IMG_7746 rund1 Gruppenfoto IMGP7366 rund2 DSC_1698 IMG_0263 ttstatse _MG_9683 _MG_9711 _MG_9745 _MG_9830 _MG_9918 _MG_9924 _MG_9994 Turnerball_2018-108---Kopie Turnerball_2018-261---Kopie Turnerball_2018-311 Turnerball_2018-455 Turnerball_2018-510 Turnerball_2018-576 Turnerball_2018-590 Turnerball_2018-594---Kopie

Gymnaestrada 2015 in Helsinki

Sieg im SAP-Cup 2015

Höchster Rundenlauf...

Rundenlauf... Alt und Jung für einen guten Zweck...

Landesmeister Schülerklasse 2015

TeamTurn-Staatsmeisterschaften in Schwanenstadt

11. Höchster RUNDENLAUF am 10. Oktober 2015

Rundenlauf zugunsten des Vereins Sonnenblume sowie den Ortshilfswerken von Höchst, Fußach und Gaißau. Samstag, 10. Oktober 2015 16.00 Uhr – 17.00 Uhr (mit Beginn Abendmarkt) Bei jeder Witterung! Kirchplatz Höchst Jeder Läufer organisiert sich vor dem Lauf einen oder mehrere Sponsoren – das können Freunde, Verwandte oder Firmen sein. Die Sponsoren verpflichten sich, für jede Runde ihres Läufers einen bestimmten Betrag zu bezahlen (mind. € 2.-/Runde). Die Läufer starten zusammen und versuchen, möglichst viele Runden (eine Runde ca. 1 km lang) zu laufen oder zu gehen. Natürlich können auch Pausen eingelegt werden. Das auf diese Weise „erlaufene“ Geld kommt dem Verein „Sonnenblume“ sowie den Ortshilfswerken von Höchst, Fußach und Gaißau zugute.

Drucken

WM der Masters in Lyon unsere Marianne räumt ab!

Lyon vom 04.08. bis 16.08.2015 Marianne Maier eine Klasse für sich. Über 8000 Aktive aus 114 Länder beteiligten sich an den 21. Weltmeisterschaften der Masters-Leichtathleten in Lyon. Angeführt wird die Erfolgsgeschichte einmal mehr von Marianne Maier. Die 72-Jährige stellte ihre Ausnahmestellung eindrucksvoll unter Beweis und holt ich der W 70-Klasse Gold im Siebenkampf, im Weitsprung und im Kugelstossen. Sie konnte sich auch noch über Silber im Hochsprung und Bronze im 200m freuen.

Mit ihr freuen konnte sich auch die Quereinsteigerin Christina Baumgartner, die zum ersten Mal WM Luft schnupperte. 4. i Hochsprung, 6. Im Siebenkampf, Finalplätze auch im Speer und Weitsprung. Mit diesen tollen Leistungen war die Ausbeute gewaltig.

  

Drucken

Der Verein

TECNOPLAST TS Höchst

Die Jugend ist das Markenzeichen der TS Höchst. Rund 170 Kinder werden regelmässig in den Sparten Kleinkinderturnen, Geräteturnen, Leichtathletik und Faustball von qualifizierten Fachkräften betreut und trainiert.



Die TS Höchst wurde als erster Verein von Vorarlberg mit dem "Gütesiegel" des Österr. Fachverbandes für Turnen ausgezeichnet.

Es gilt das Motto: "Für die Jugend, aber vor allem mit der Jugend sind wir stark.."

Die Freude an der Bewegung steht bei den Riegenleitern im Vordergrund, deshalb wird in der Turnerschaft Höchst auch nicht nur auf den Leistungssport hingearbeitet. Immer wieder gelingt es uns, die Kinder und Jugendlichen über Jahre hinweg für den Turnsport zu begeistern und sie später als Erwachsene in die Nachwuchsarbeit einzubinden. Mit einem gut funktionierenden Führungsteam wurden in den letzten Jahren wichtige Großveranstaltungen, z.B. Österr. Staats- u. Jugendmeisterschaften, Landesjugendturnfeste und nicht zuletzt eine Aussenbühne der Weltgymnaestrada 2007 durchgeführt.

Drucken