• TECNOPLAST TS Höchst
3x 158 14x 13x 15x 12x 11x 16x 1x 2x 4x 6x faust2 IMG_7746 rund1 Gruppenfoto IMGP7366 rund2 DSC_1698 IMG_0263 ttstatse _MG_9683 _MG_9711 _MG_9745 _MG_9830 _MG_9918 _MG_9924 _MG_9994 Turnerball_2018-108---Kopie Turnerball_2018-261---Kopie Turnerball_2018-311 Turnerball_2018-455 Turnerball_2018-510 Turnerball_2018-576 Turnerball_2018-590 Turnerball_2018-594---Kopie

Gymnaestrada 2015 in Helsinki

Sieg im SAP-Cup 2015

Höchster Rundenlauf...

Rundenlauf... Alt und Jung für einen guten Zweck...

Landesmeister Schülerklasse 2015

TeamTurn-Staatsmeisterschaften in Schwanenstadt

Siebenkämpferin Marianne Maier pulverisierte den Kugelstoß-Weltrekord

Sie wäre fraglos eine Zierde für den Stendaler Hanse-Cup gewesen, die mit 6.218 Punkten aktuelle W70-Siebenkampf-Weltrekordlerin Marianne Maier (*25.12.1942) aus St.Margrethen in der Schweiz. Aber auch so stellte die für Österreich startende Wahl-Schweizerin einen neuen Weltrekord auf. Innerhalb eines Dreikampfes beim Manfred Gonner Gedenkwettkampf am Sonntag im  Vorarlberger Höchst ganz in der Nähe des wahren Mehrkampf-Mekkas Götzis verbesserte die vielseitige 75-jährige „Maierin“ die globale Bestmarke im Kugelstoßen der W75 auf 11,80m. Genauer müsste es heißen – sie pulverisierte ihn mal eben um proppere 70 Zentimeter! Und das bei lediglich drei Versuchen innerhalb dieses Dreikampfes aus noch 50 Meter (8,90 sec.) und Schleuderball (27,89m).

Weltrekord-Doppel Halle und Freiluft

Den bisherigen, seit der Senioren-WM im Oktober 2013 in Porto Alegre (Brasilien) gültigen Freiluft-Weltrekord mit der 2-Kilo-Kugel hielt die Britin Evaun Williams mit 11,10m. Dass M.M., steht also nicht nur für prickelnden Sekt eines deutschen Nobelprodukts, diese Höchstmarke vereinnahmt, kommt freilich nicht sonderlich überraschend. Bereits einen Tag vor Silvester 2017 hatte sich das verhinderte „Christkind“ wenige Tage nach ihrem 75ten bei einem eigens für sie eingerichteten Meeting in Dornbirn mit 11,74m den Hallen-Weltrekord geholt. Den hielt bis dahin mit 11,39m die deutsche Ikone Anne Chatrine Rühlow vom SV Burgsteinfurt.

Und da wir noch recht früh in der Freiluftsaison sind, die Höhepunkte erst noch kommen, ist nicht auszuschließen, dass die kesse Seniorin bei ganzer Konzentration auf das Kugelstoßen eines Einzelwettkampfs womöglich als erste 75-Jährige für die Geschichtsbücher die 12-Meter-Marke knackt.

Text: Axel Hermanns, www.lampis.net 

Drucken