• TECNOPLAST TS Höchst
3x 158 14x 13x 15x 12x 11x 16x 1x 2x 4x 6x faust2 IMG_7746 rund1 Gruppenfoto IMGP7366 rund2 DSC_1698 IMG_0263 ttstatse _MG_9683 _MG_9711 _MG_9745 _MG_9830 _MG_9918 _MG_9924 _MG_9994 Turnerball_2018-108---Kopie Turnerball_2018-261---Kopie Turnerball_2018-311 Turnerball_2018-455 Turnerball_2018-510 Turnerball_2018-576 Turnerball_2018-590 Turnerball_2018-594---Kopie

Gymnaestrada 2015 in Helsinki

Sieg im SAP-Cup 2015

Höchster Rundenlauf...

Rundenlauf... Alt und Jung für einen guten Zweck...

Landesmeister Schülerklasse 2015

TeamTurn-Staatsmeisterschaften in Schwanenstadt

Faustball-Damen bestreiten 1. Meisterschaftsrunde in Höchst in höchster Schweizer Liga

Kommenden Sonntag, den 24. November 2013, feiern die Höchster Faustballerinnen ihr Saisondebüt in der Nationalliga A, der höchsten Faustballliga in der Schweiz. Der Auftakt findet als Heimrunde in der Mittelschule Höchst ab 09:00 Uhr statt. Die Höchsterinnen werden um 13:00 Uhr ihr erstes Spiel gegen Hochdorf bestreiten. Gegen 16:00 Uhr wird Höchst gegen die Spielgemeinschaft aus Oberentfelden-Amsteg antreten.

Rechtzeitig zur Vorbereitung auf die Hallensaison konnte der neue Trainer Daniel Morscher aus Rebstein gewonnen werden. Morscher war bemüht die Faustballerinnen umfassend auf die neue Herausforderung vorzubereiten.

In der Hallensaison 2012/13 qualifizierten sich die Höchster Faustballdamen erstmalig für die Nationalliga A in der Halle.

Spielplan:

Runde: Sonntag, 24. November 2013, Höchst, Mittelschule

09:00 Uhr

13:00 Uhr

Jona

Diepoldsau

Höchst

Hochdorf

Schlieren

Embrach

Rickenbach-Wilen

Oberentfelden-Amsteg

Embrach

Jona

Hochdorf

Rickenbach-Wilen

Höchst

Oberentfelden-Amsteg

Die Höchster Faustballdamen und Trainer Daniel Morscher hoffen am Sonntag auf die Unterstützung von zahlreichen Fans. Die Mittelschule  Höchst ist ganztags bewirtet.